Deling Ilse Rebirthing - Atlantis-Freising "Zentrum für ein neues Bewusst-SEIN"

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

1x monatlich gibt es im Atlantis eine Rebirthing-Gruppe mit der Heilpraktikerin und Atemtherapeutin Ilse Deling aus Freising

Rebirthing - Die wunderbare Heilkraft des Atmens

Jedem ist bekannt, was es bedeutet, wenn einem „der Atem stockt“, man „nach Atem ringt“, „nach Luft schnappt“ oder jemand „einen langen Atem“ hat. Immer ist damit etwas Psychisches gemeint und man denkt an bestimmte Lebenssituationen. Somit kann man sagen, dass sich unsere Befindlichkeiten darin äußern, wie wir atmen. Die Arbeit mit dem verbundenen Atem – auch Rebirthing-Atmen genannt – zählt zu den sogenannten alternativen Heilmethoden. In China hat die Atemtherapie eine lange Tradition. Die Kunst, Krankheiten mittels Atemtherapie zu heilen, war bereits vor der Akupunktur bekannt!

Das verbundene Atmen in der Gruppe garantiert immer eine intensive Erfahrung. Die gemeinsam atmende Gruppe baut ein Energiefeld auf, das jedem einzelnen, aber auch der Gruppe als ganzer zur Verfügung steht. Jeder kennt die Erfahrung, wie man auch gähnen muss, wenn dies jemand anders in seiner der Gegenwart tut. Auf einer anderen Ebene geschieht beim Atmen in der Gruppe dasselbe. Wenn auch nur einer eine Atembefreiung erlebt, setzt sich diese in der Regel durch die ganze Gruppe fort. Es ist ein kollektiver und individueller Prozess zugleich.

Die elementare Kraft des Atems wirkt auf körperlicher, seelischer und geistig-spiritueller Ebene. Ziel ist, dass Du mit einem neuen Fokus und hoch energetisiert Deine nächsten nötigen Schritte tun kannst. Die Gruppen finden zudem in unserem Lichtholzstudio statt. Somit ergibt sich die wunderbare Möglichkeit, zusätzlich Lebensenergie zu tanken.

Eine atemtherapeutische Gruppensitzung beginnt immer mit einer kurzen Meditation, um bei sich selbst anzukommen und sich für den Atemprozess zu öffnen.

In der dann folgenden Einführungsrunde bist Du willkommen mit allem, was Dich bewegt. Bereits das Sich-Mitteilen in der Gruppe „wirbelt Inneres auf“, was später durch den Atem abtransportiert wird. Darüber hinaus bewirken die Aufmerksamkeit und Energie der Teilnehmer, sich selbst und den anderen besser zu verstehen, was Raum für enorme Heilung ermöglicht.

Das Atmen findet im Liegen statt. Besonders ausgewählte energetische Musik unterstützt und trägt die Gruppe durch die verschiedenen Stadien. Intensiv und bewusst verbunden geatmet wird etwa eine Stunde, eventuell auch länger. Danach kommt die sog. Segelphase, in der die Teilnehmer ganz individuelle „Ausflüge“ machen und den Atem geschehen und wirken lassen.

Hier finden körperlich-seelisch-geistige und oftmals tiefe berührende Prozesse statt.

Nach dieser Phase bekommt jeder genug Zeit und Raum, um nach zu spüren und wieder ganz in das Hier und Jetzt zu kommen.

Wer möchte, kann seine Erfahrungen und Gefühle mitteilen.


Termine

Donnerstag, 21. Mai 2015 im Lichtholzstudio
19.00 Uhr – 22.00 Uhr
Teilnahmegebühr Euro 45,- inkl. Tee
Bezahlung in bar vor Ort

Donnerstag, 25. Juni 2015 im Lichtholzstudio
19.00 Uhr – 22.00 Uhr
Teilnahmegebühr Euro 45,- inkl. Tee 
Bezahlung in bar vor Ort


Bitte mitbringen: Eine Unterlage, auf der Du etwa 2 Stunden bequem liegen kannst, 1-2 Decken, evtl. ein kleines Kissen, bequeme Kleidung und ggf. warme Socken. Es sind aber auch Unterlagen, Decken und Kissen vor Ort.

Anmeldung: Tel. 08161/81700 bei Ilse Deling oder per E-Mail an ilse.deling@atemtherapie-freising.de

Info: Du bekommst auf Wunsch eine Rechnung über Heilpraktiker-Leistungen, die ggf. bei der Krankenkasse eingereicht werden kann.

Nähere Infos über die Atemtherapie/Rebirthing-Gruppe: www.atemtherapie-freising.de


mit Ilse Deling




Buchempfehlung:



Wie wunderbar und dazu erstaunlich schnell der verbundene Atem wirkt, beschreibt der bekannte Autor und Deutschlands populärster Ganzheitsmediziner Rüdiger Dahlke in seinem Buch
„Die wunderbare Heilkraft des Atmens“, Heyne-Verlag, Euro 8,95
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü