Groz Heide Lichttage Lesung - Atlantis-Freising "Zentrum für ein neues Bewusst-SEIN"

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Die Erben Edens – Roman von Heide Groz



Lesung mit musikalischer Begleitung durch die Sängerin D’Ann Ricciolini

Die deutsche Therapeutin Julie Stark und der amerikanische Anthropologe Anthony Parker sind Lemurische Wiederkehrer. Als ihr Kontinent vor 25.000 Jahren zerstört wurde, gaben sie sich ein Versprechen: zur Zeit des Weltenwandels würden sie zurückkommen, um in einer prophezeiten letzten Schlacht ihre alten Feinde zu besiegen, damit das neue Eden auferstehen kann.
 
Dieser spannende Roman könnte nicht aktueller sein. Spiritualität trifft hier auf gegenwärtige Umwälzungen, Enthüllungen, Mythologie und auf das Versprechen einer friedvollen Welt.
 
In dieser Lesung stellt Heide Groz ihren Roman vor und wird Überlieferungen vom großen untergegangenen Reich mitten im Pazifik einflechten. Völker wie die Tibeter, die Ainu Japans, die Inder, Malayen oder auch die Hopi berichten von den fliehenden Riesen und Zauberern des Kontinents Mu, die ihnen einst die Kultur brachten.
 
Die Sängerin D’Ann Ricciolini wird die Geschichte mit ihrer verzaubernden Stimme mit Liedern und lemurischen Gesängen begleiten.


13. Atlantis Erlebnis- und Lichttage
Samstag, 1. Oktober 2016
13.30 - 14.30 Uhr


mit Heide Groz


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü