Kox Thomas Klang- und Trommelheilkreis 07-2016 - Atlantis-Freising "Zentrum für ein neues Bewusst-SEIN"

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Klang- und Trommel-Heilkreis



 
Herzlich eingeladen sind alle Menschen, die sich und anderen etwas Gutes tun wollen.

Ein Raum des Gebens und Nehmens wird zur Verfügung gestellt.

Klang-Instrumente sind im Raum aufgebaut, ein Mensch liegt in der Mitte und bekommt alle klangliche, rhythmische und energetische Aufmerksamkeit.
Der Klangheilkreis ist eine intuitive Zeremonie, in der eine gemeinsam gestaltete Klangmusik heilsame Energien mit nachhaltigen Wirkungen entfaltet.
Hochwertige Naturton-Instrumente wie Gongs, Klangschalen, Saiteninstrumente und viele andere wohlklingende Musikinstrumente, sowie Trommeln und Stimmen bieten ein breites Spektrum an Klängen und Tönen an. Die unterschiedlichen Spielweisen der Mitwirkenden erschaffen ein Klang-Mandala, dessen Schwingungs-Form und Klang-Farbe der Qualität des Moments entspricht.

Die Zeremonie in einem Klangkreis schafft eine tiefe Verbundenheit. Es eröffnen sich heilsame Erlebnisräume für Gefühle und Gedanken und die eigene Schwingung wird nachhaltig erhöht.
Körper, Geist und Seele kommen wieder in Einklang.

Der Kreis wird von mir angeleitet, bietet dennoch viel Freiraum für jeden Teilnehmer.
Instrumente sind vorhanden, es können aber auch gerne eigene mitgebracht werden.


Termin
Sonntag, 24. Juli 2016
11.00 - 13.00 Uhr
Teilnahmegebühr Euro 25,-



mit Thomas Kox



Das Herz von Thomas Kox (Klang- und Entspannungstherapeut, Heiler, Pädagoge, Musiker & Klangkünstler) schlug schon immer für die Musik und ihre heilende Wirkung. Seit über 15 Jahren erschafft der Ober- und Untertonsänger sogenannte „Klangräume“, in denen er jung und alt die Möglichkeiten und Wirkung der Klänge und Rhythmen offenbart. Ob nun Einzelklangerlebnisse in seinem „Klangboot“ (weit draußen in der Stille des idyllischen Chiemsees) , die individualisierte „Reise zu den Sternen“ auf der Klangliege oder die konzertanten Gruppenklangerlebnisse - Thomas kreiert jeden Klangraum intuitiv aus dem Jetzt und taucht tief ein in das Sein des Individuums. Mit der Kombination aus heilenden Instrumenten und seiner warmen Stimme werden so Blockaden leicht gelöst und die Seele an ihr ureigenstes Potential erinnert. Die Klänge gehen direkt ins Unterbewusstsein und stellen so die Verbindung in die Lebensmatrix wieder her.

 
Auf eine sehr einfühlsame Art gelingt es Thomas Kox mit den Klängen ganz neue (Bewusstseins-)Räume zu erschaffen und in diesen im Dialog mit den Energien des Klienten zu arbeiten. Seine Klangreisen sind tiefgreifende Erlebnisse von großer Nachhaltigkeit.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü