Kox Thomas Trommelkreis - Atlantis-Freising "Zentrum für ein neues Bewusst-SEIN"

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

 
 
 
 
Trommelkreis



 
 
Der Drum-Circle ist ein Rhythmus-Event, bei dem Teilnehmer/innen jeder Altersgruppe und jeder Herkunft gemeinsam rhythmische Musik intensiv erleben, entdecken und selbst gestalten können.
 
Die Teilnehmer/innen des Drum-Circles musizieren zusammen auf verschiedenen Trommeln und Perkussionsinstrumenten und reagieren dabei auf die spontan entstehenden Rhythmen. Ein Gruppenleiter agiert als “Dirigent” und gibt Hilfestellungen bei der Entwicklung der Musik, setzt Akzente und schafft Raum für einzelne Einlagen. Auch Klanginstrumente und die Stimme kann eingesetzt werden.
 
 
Getragen von diesen Impulsen und vom Kollektiv formt sich die Gruppe zu einem großen Ganzen. Jeder Trommelkreis ist neu und einzigartig.
Er setzt sowohl individuelle als auch Gruppenprozesse in Gang und bringt einem sich selbst und einander näher.
 
 
Zum Abschluss bringen sanfte Klänge die freigewordenen Energien und oft auch etwas aufgewühlten Teilnehmer in die Ruhe.
 
Es handelt sich nicht um Unterricht und das Lernen von Techniken, sondern um gemeinsames, freies und improvisiertes Zusammenspiel, im Rahmen einer stressfreien Umgebung.
 
 
Für die Teilnahme sind keine Vorkenntnisse erforderlich.
Im Mittelpunkt steht die Fusion von Kreativität und Lebensfreude.
 
 
Trommeln und Percussioninstrumente sind vor Ort, gerne können auch eigene mitgebracht werden!


Termine

 
Freitag, 15. Januar 2016
19.00 Uhr
Teilnahmegebühr Euro 18,-
 


Freitag, 11. März 2016
19.00 Uhr
Teilnahmegebühr Euro 18,-

 


mit Thomas Kox



 
 
 
Das Herz von Thomas Kox (Klang- und Entspannungstherapeut, Heiler, Pädagoge, Musiker & Klangkünstler) schlug schon immer für die Musik und ihre heilende Wirkung. Seit über 15 Jahren erschafft der Ober- und Untertonsänger sogenannte „Klangräume“, in denen er jung und alt die Möglichkeiten und Wirkung der Klänge und Rhythmen offenbart. Ob nun Einzelklangerlebnisse in seinem „Klangboot“ (weit draußen in der Stille des idyllischen Chiemsees) , die individualisierte „Reise zu den Sternen“ auf der Klangliege oder die konzertanten Gruppenklangerlebnisse - Thomas kreiert jeden Klangraum intuitiv aus dem Jetzt und taucht tief ein in das Sein des Individuums. Mit der Kombination aus heilenden Instrumenten und seiner warmen Stimme werden so Blockaden leicht gelöst und die Seele an ihr ureigenstes Potential erinnert. Die Klänge gehen direkt ins Unterbewusstsein und stellen so die Verbindung in die Lebensmatrix wieder her.

 
Auf eine sehr einfühlsame Art gelingt es Thomas Kox mit den Klängen ganz neue (Bewusstseins-)Räume zu erschaffen und in diesen im Dialog mit den Energien des Klienten zu arbeiten. Seine Klangreisen sind tiefgreifende Erlebnisse von großer Nachhaltigkeit.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü