Pfenninger Christine Lichttage Reinkarnationa - Atlantis-Freising "Zentrum für ein neues Bewusst-SEIN"

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

 „Alte Gelübde aus karmischer Sicht auflösen“ -
Reinkarnation und ihre Hintergründe
 
Auf unserem Erfahrungsweg durch die Zeit und durch unsere verschiedenen Inkarnationen schreiten wir stetig voran. Dort, wo uns jedoch uralte Gelübde, Versprechungen und daraus resultierende Schuld- oder Hassgefühle aus früheren Inkarnationen binden, kommen wir kaum von der Stelle, wir wiederholen alte Muster immer und immer wieder, meist ohne dass uns die zu Grunde liegende auslösende Ursache bewusst ist und ohne die Möglichkeit, aus diesem Teufelskreis auszusteigen.
 
Die Bewusstmachung der auslösenden Ursachen in Form alter Gelübde und Versprechungen in Verbindung mit heilenden Ritualen führen erfahrungsgemäß zu einer Befreiung von alten Mustern und Blockaden und dadurch auch häufig zum Verschwinden der „eingefleischten“ alten Muster. Diese haben wir ohnehin deshalb, weil sie uns auf einen instabilen seelischen und körperlichen Zustand aufmerksam machen wollen, uns – und über uns auch unseren Mitspielern - also „helfen“ wollen hin zu einer emotionalen „Entrümpelung“ und damit zu zunehmender innerer Freiheit, Harmonie und Wohlbefinden.


13. Atlantis Erlebnis- und Lichttage
Montag, 3. Oktober 2016
14.45 - 15.45 Uhr


mit Christine Pfenninger


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü